Veranstaltungskalender / Projektkalender

Schauen Sie sich unter dem Button "bisherige Projekte" alle schon gelaufenen Veranstaltungen und Projekte an. Hier im Veranstaltungskalender / Projektkalender finden Sie die noch laufenden oder kommenden Projekte und Veranstaltungen.


Wichtige Information :

Bitte informieren Sie sich ggf. tagaktuell, ob die angekündigten Veranstaltungen aufgrund des Wetters oder der jeweils aktuellen Corona-Situation stattfinden können. Wir veröffentlichen dies auch sehr kurzfristig aber regelmäßig auf dieser Seite.



Gartenstuhlkonzerte 2022

Die bisherigen Gartenstuhlkonzerte fanden bei vielen Gästen großen Anklang und es gab große Nachfrage nach weiteren gemütlichen Gartenkonzerten im privaten Rahmen. Daher möchten wir versuchen, dieses Format fort zu führen. Derzeit führen wir Gespräche und stimmen Termine mit verschiedenen Bands ab, um wieder eine bunte Mischung, verschiedener Musikrichtungen für Sie zu organisieren. Es sollen auch Ihnen lieb gewordene Bands wieder eine Chance bekommen. Bleiben Sie dran und informieren Sie sich hier regelmäßig über Neuigkeiten und Termine dazu. 

 

Wir werden das Anmeldeprozedere bei behalten, da dies für uns zur organisatorischen Planung besser zu managen ist.

  • Anmeldungen bitte unter roehrsdorf@gmx.de oder telefonisch unter 0174/1986895
  • Um eine Spende von 15,-€ pro Erwachsenen wird gebeten. Die Spenden gehen wieder ausnahmslos an die Band.
  • Bitte bringen Sie gern, wenn möglich, Ihren eigenen Stuhl mit.

Gartenstuhlkonzert mit FEETZ-Band am Freitag, 13.05.2022; 19.00 Uhr


Gartenstuhlkonzert mit Brigade Woodstock am Freitag, 10.06.2022, 19.00 Uhr

Diesen musikalischen Hochgenuss sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auch diese Band und Sie als Gäste wollen wir wieder herzlich einladen einen stilechten Hippieabend zu genießen. Gern auch, wer mag, mit entsprechender Klamotte.

 

Voranmeldungen zur Planung per E-Mail unter roehrsdorf.gmx.de oder telefonisch unter 0174/1986895 sind ausdrücklich erwünscht. Bringt auch gern, wenn möglich, Euren eigenen Stuhl mit... 

 

Um eine Spende von 15,-€ pro Erwachsenen wird gebeten. Die Spenden gehen wieder ausnahmslos an die Band.


Gartenstuhlkonzert mit den Pussyfooters am Samstag, 11.06.2022, 19.00 Uhr

Achtung: Dieses Konzert findet auf dem Grundstück der Familie Drescher, Am Regenbach 72 in 01665 Röhrsdorf statt.

Dieses Konzert ist als Hutkonzert angelegt, jeder gibt, was es ihm wert ist. 

Keine Perfektion, dafür eine ganze Menge Spaß beim Covern ihrer Idole. Von Neil Young über Radiohead, den alten Punk-Klassikern bis hin zu Green Day, geht es quer durch die 90iger und 2000 Rockjahre. Bei der "Bändbreite" an Songs findet definitiv jeder etwas zum zuhören, tanzen und feiern.

 

2019 in Dresden gegründet, gehen die vier Jungs dieses Mal als "Pussyfooters" an den Start. Der Name ist genauso abwechslungsreich wie ihre Musik. So standen sie vor ein paar Monaten noch als "NoName" oder "The Bodos" auf der Bühne. Aber Namen sind Schall und Rauch - nur ihre Musik bleibt...und das ist es doch, worum es geht:  "Fun, Party and Rock"n"Roll ! 


Gartenstuhlkonzert / ALBUM RELEASE  Corina Liebmann & Friends (alias Soulmama) am Sonntag, 17.07.2022, 17.00 Uhr

Wir freuen uns, das Cora Ihr Album "Seelenfest" bei uns offiziell als RELEASE-PARTY  mit der kompletten Band und allen Mitwirkenden am Album vorstellen wird. Mit ihrer besonderen und rauchigen Stimme, verleiht sie jedem Song eine eigene Note und die richtige Würze.

 

Als kleinen Vorgeschmack vor den Albumsongs, bekommt ihr mit der Band LANDSLIDE aus Thüringen noch was feines zu hören.

  

Voranmeldungen zur Planung per E-Mail unter roehrsdorf.gmx.de oder telefonisch unter 0174/1986895 sind ausdrücklich erwünscht. Bringt auch gern, wenn möglich, Euren eigenen Stuhl mit.

 

Um eine Spende von 15,-€ pro Erwachsenen wird gebeten. Die Spenden gehen wieder ausnahmslos an die Band. 


Gartenstuhlkonzert mit der HAESEL Band  Rock & Blues am 30.07.2022, 19.00 Uhr

Was wäre der Deutschrock ohne den Blues!“

Die Band HAESEL verbindet in ihren eigenen Kompositionen den Blues mit gefühlvollen Balladen und fetzigen Deutschrocksongs und das mit einem eigenen, unverwechselbaren Stil. Verdammt tanzbar, verdammt gefühlvoll und alles verdammt unter die Haut gehend.

 

Wer Neues sucht, wird bei HAESEL fündig, sogar mit Ohrwurmgefahr. Wer Altes sucht, bekommt eine Menge rockiger Covers zu hören. HAESEL, das sind Gitarrist Jürgen Heinrich, genannt „Häsel“. Er ist ein „alter Hase“ des Ostrocks. Nach dem Gitarrenstudium in Dresden gründete er die DDR-Band LIFT und hat damit im Osten ein kleines Stück Rockgeschichte geschrieben. Sänger und Gitarrist Hans-Werner Dörfler ist seit 1979 mit der Gitarre unterwegs und hat eine professionell ausgebildete Stimme, die auch für Sinatra-Songs brauchbar ist. Bassist Peter Schmelzer hat nach über 30 Jahren Berliner Musikszene eine ganze Menge Banderfahrung. Keyboarder Harry Bagdahn studierte in Dresden bei Prof. Günter Hörig im Fach Klavier. Seit 1985 war er als Berufsmusiker in und mit verschiedenen professionellen Bands unterwegs. „Trommeljoe“ Patrick Neumann ist diplomierter Schlagzeuger, schiebt bei der HAESEL Band den Groove an und sorgt für eine ideenreiche Rhythmik.

  • Voranmeldungen zur Planung per E-Mail unter roehrsdorf.gmx.de oder telefonisch unter 0174/1986895 sind ausdrücklich erwünscht. 
  • Um eine Spende von 15,-€ pro Erwachsenen wird gebeten. Die Spenden gehen wieder ausnahmslos an die Band.
  • Bringt gern, wenn Euch möglich, Euren eigenen Stuhl mit

Hutkonzert mit CONSTAPPELLA auf dem Wendeplatz in Röhrsdorf am Freitag, 02.09.2022, 19.00 Uhr.

Auf vielfachen Wunsch gerne wieder ein Hutkonzert auf dem Wendeplatz, wo wir Euch mit der Band CONSTAPPELLA und ihrer Weltmusik zum tanzen, gerne als Gäste begrüßen.

 

Getränke können mitgebracht werden. Wie auch beim letzten Mal, hoffen wir auf viele begeisterte Gäste, die wieder ordentlich mittanzen und für gute Stimmung sorgen.

 

Jeder gibt in den Hut, was ihm dieses Konzert wert ist.

Herbstmarkt / Bauernmarkt 2022 am Samstag, 10.09.2022 von 12-18 Uhr

Am 10. September 2022

von 12-18 Uhr

im Schlosspark Klipphausen

Talstraße 3 in 01665 Klipphausen

wollen wir wieder unseren Herbstmarkt in Klipphausen durchführen.

 

 

 

Es wird wieder Einiges zu sehen, zu staunen, zu basteln und zu kaufen geben. Schaut gern vorbei. Wir freuen uns auf Euch.


Instandsetzung Informationstafeln/Wandertafeln in Röhrsdorf

Die beiden Informationstafeln/

Wandertafeln im OT Röhrsdorf waren  in einem bedauernswerten Zustand. Daher haben wir uns entschlossen, die beiden Tafeln fachgerecht instand zu setzen und wieder ordentlich aufzustellen. Eine Tafel haben wir schon fertig und am Freitag, 09.07.2021 am neuen Standort am Wendeplatz Röhrsdorf aufgestellt. 


Umleitung für den Plossenausbau auch durch Ortsteile von Klipphausen geplant

Es sollte im November 2020 einen gemeinsamen Termin mit dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr, der IG Nachbarn für Nachbarn und verschiedenen Gemeinde- und Landkreisvertretern geben. Leider hat dieser bis heute nicht statt gefunden. 

 

Am 05.02.2020, nahmen wir an der öffentlichen Informationsveranstaltung des LASuV, zur Umleitungsführung während des Ausbaus Plossen teil. Da auch Umleitungen über die OT Gauernitz, Pinkowitz und Röhrsdorf geplant sind, haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Ortslage vor ungewolltem LKW-Verkehr schützen können und welche weiteren Maßnahmen ergriffen werden sollten. Unser Planvorschlag und unsere Bitte um weitere Gespräche wurde gestern gern entgegen genommen.

Am 31.03.2020 traf sich eine Vertreterin der IG Nachbarn für Nachbarn, aufgrund der aktuellen Situation allein mit dem Bürgermeister, um die Situation zu besprechen. Ursprünglich war geplant, dieses Thema gemeinsam mit dem Bürgermeister und Vertretern von Ortschaftsräten und Bürgern abzustimmen. Das Gespräch war sehr konstruktiv und die Planvorschläge wurden grundsätzlich positiv bewertet. Herr Knöfel möchte die Vorschläge in einem gemeinsamen Termin mit Vertretern des LASuV und des Landkreises vorbringen und sich für die Umsetzung stark machen. Auch eine vorherige Straßeninstandsetzung (Sanierung der Straßenoberfläche -kein grundhafter Ausbau) soll thematisiert und möglichst ausgehandelt werden. Wir werden gemeinsam mit der Gemeinde für die Durchsetzung dieser Ziele kämpfen, darüber waren sich der Bürgermeister und die IG Nachbarn für Nachbarn einig. 

 

Wir sind gespannt und halten Sie weiter auf dem Laufendem.

Lesen Sie MEHR und schauen Sie sich unsere bisherigen Vorschläge an.